Druckansicht schließen
Quelle: http://nahundfrisch.pfeiffer.at    Datum:  21.10.2017
HomeNews und InfosNews

Kirchham hat wieder einen Nahvorsorger im Ort

Seit im Jahr 2009 das letzte von ehemals fünf Lebensmittelgeschäften in Kirchham zusperrte und auch der kleine Dorfladen im Vorjahr aufgab, musste die Bevölkerung ihre täglichen Einkäufe in den Nachbargemeinden erledigen. Bürgermeister Hans Kronberger versuchte seit damals mit der Initiative "Kirchham kauft im Ort" einen adäquaten Nahversorger für seine Gemeinde zu finden.

Nun wurde sein Engagement belohnt, denn die 27-jährige Sabine Reithmeier hat am 1. September 2016 ein neues Nah&Frisch - Geschäft im Ortszentrum eröffnet. Frau Reithmeier war schon bisher im Einzelhandel tätig und hat nun den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Dabei wird sie von der Gemeinde Kirchham als auch von der Pfeiffer GroßhandelsgmbH aus Traun bestmöglich unterstützt.

Der Großteil des Sortimentes für das neue Geschäft wird von Nah&Frisch geliefert, zirka ein Drittel will Frau Reithmeier möglichst regional beziehen. Sie arbeitet dabei mit örtlichen Landwirten, aber auch dem ansässigen Fleischhauer und Bäckereibetrieb zusammen, um ein möglichst attraktives Angebot zu haben. Darüber hinaus will sie die tägliche Frequenz von 6000 durchfahrenden Autos nutzen und den zahlreichen Kirchhamer Betrieben ihre Produkte und Dienstleistung anbieten.

Wir wünschen Sabine Reithmeier alles Gute und erfolgreiche Zukunft in der „Nah&Frisch-Familie“!

 

Zur News-Übersicht